Küche – Gesundheit

Küche – Gesundheit

Die Küche ist der wohl wichtigste Raum in einem Haushalt, da hier die Nahrung für alle Bewohner zubereitet wird. Die Qualität der Nahrung und die Zubereitung derselben wirkt sich unmittelbar auf die Bewohner aus, wobei das Bewußtsein für gute Qualität vor Quantität immer mehr ins Zentrum der Aufmerksamkeit rückt. In einer Küche ist es daher wichtig, wie und wo sich der Herd befindet, wobei die Anordnung der Geräte und Hilfsmittel in einer Küche den Arbeitsablauf beim Kochen bestmöglich unterstützen sollen. Hier spielt für mich durchaus auch eine Rolle, ob die Geräte, die sich in der Küche befinden, auch wirklich hierher gehören oder besser in einem anderen Raum untergebracht sein sollten (z.B. Waschmaschine).

Der Stellenwert des Kochens hat in den letzten zwei Jahrzehnten aus meiner Sicht verändert, und somit vermutlich auch das Kochen; während die Lebensmittelfirmen permanent bemüht sind, uns Fertiglebensmittel anzubieten, die das Kochen auf ein Minimum beschränken sollen, hat sich eine zurecht kritische Bewegung dagegen entwickelt, die gerade in der Fertignahrungsmittelproduktion ein Gefahr sehen und daher wieder auf die Wichtigkeit des Selber Kochens verweisen zugunsten der Qualität der Nahrung.

So gibt es durchaus einen Zusammenhang zwischen dem Augenmerk, das man auf die Ausstattung der Küche legt, und die Einschätzung der Wichtigkeit der Qualität der Nahrung seitens der Bewohner. Interessanterweise ist nicht immer das teure Lebensmittel auch unbedingt das gesunde vice versa. Jedenfalls sollte man aus Feng Shui Sicht wieder das Augenmerk bei der Einrichtung verstärkt auf den Herd und die Ausrichtung des Herdes legen, damit der Koch/die Köchin in ihrer Arbeit gut unterstützt wird. Alles was den Koch beim Kochen stört, beeinflusst sowohl die Konzentration als auch die Freude beim Kochen, und sollte schon aus Eigeninteresse vermieden werden.

 

 

Newsletter bestellen

Zustimmung

Sie haben den Newsletter abonniert !