Blog

Frühaufsteher oder Nachtschwärmer?

Gepostet von am Apr 11, 2019 in Allgemein, Blog | Keine Kommentare

Frühaufsteher oder Nachtschwärmer?

Jedes Jahr, wenn die Natur aus dem Winterschlaf erwacht, bin ich wieder überrascht, mit welcher Kraft alle Pflanzen in die Höhe schießen, allen Widerständen zum Trotz. Innerhalb kürzester Zeit treiben sowohl die Blumen und Frühlingsblüher aus, und schenken uns Menschen nicht nur Freude beim Anblick, sondern es scheint mir auch so, dass sich diese Kraft unmittelbar auf uns Menschen überträgt. Ich selbst kann immer beobachten, dass Projekte, die ich schon länger vor mir hergeschoben habe, dann im Frühjahr oft wie von selbst erfolgreich...

mehr

Weniger ist manchesmal Mehr ….

Gepostet von am Mrz 7, 2019 in Allgemein, Blog | Keine Kommentare

Weniger ist manchesmal Mehr ….

Das Fasten und die Fastenzeit ermöglicht viel mehr, als wir vielleicht auf den ersten Blick erkennen können. Es geht um das Frei-werden für neue Möglichkeiten, neue Perspektiven im eigenen Leben. Das kann für jeden etwas anderes bedeuten, aber es geht immer darum, Ballast loszuwerden.

mehr

Was steht 2019 in den Sternen?

Gepostet von am Feb 5, 2019 in Allgemein, Blog | Keine Kommentare

Was steht 2019 in den Sternen?

Das neue Jahr bringt neue Energie, die sich auch auf das Wohnumfeld auswirken kann. Ich gebe dir drei Tipps wie du dein Wohnumfeld für das neue Jahr des Schweins optimieren kannst.

mehr

Weihnachten: Das Fest der Liebe

Gepostet von am Dez 20, 2018 in Allgemein, Blog | Keine Kommentare

Weihnachten: Das Fest der Liebe

Weihnachten erinnert mich immer daran, wie wichtig und überaus prägend die Familie für die persönliche Entwicklung ist. Als Baby kommen wir völlig hilflos zur Welt und bedürfen der vollen Aufmerksamkeit unserer Umgebung, im optimalen Fall unserer liebevollen Eltern, damit wir überhaupt lebensfähig sind. Im Säuglingsalter wird der Grundstein für das gesamte spätere Leben gelegt, denn wir dürfen und müssen darauf vertrauen können, dass wir von unserer Umgebung – der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten – bestmöglich versorgt, unterstützt...

mehr

Kräuter für eine gute Raumenergie

Gepostet von am Nov 25, 2018 in Blog | Keine Kommentare

Kräuter für eine gute Raumenergie

Entrümpeln stagnierender Energien Kennst Du das? Du hast eine sehr arbeitsintensive, stressige Zeit hinter dir, und jetzt, wo alles vorbei ist, fühlst du eine innere Leere anstatt Erleichterung und Freude. Du kannst dich zu nichts mehr aufraffen und verharrst genau dort, wo du bist, obwohl du nun endlich freie Kapazitäten hättest um die Dinge anzugehen, die du eigentlich schon lange machen wolltest? Meine Diagnose: Ein ganz klarer Fall von Energieblockade. Aber keine Angst: Es gibt Hilfe, auch auf räumlicher Ebene! Vielen Leuten ist Feng Shui...

mehr

Seinen Weg finden …

Gepostet von am Okt 25, 2018 in Blog | Keine Kommentare

Seinen Weg finden …

Zwischen Yin und Yang Obwohl wir heuer einen wundervollen Sommer und einen ebenso tollen wie warmen Herbst hatten, lässt sich die Zeit nicht aufhalten und früher oder später wird uns die kalte Jahreszeit doch einholen. Wenn man sich den wunderbaren Herbst mit seinem prächtigen Farbenspiel vor Augen hält, mag man auch noch gar nicht an den Winter denken. Wenn der erst Schnee kommt, deckt er alle Farben praktisch zu und verordnet der Natur eine Pause zum Verschnaufen. Auch ich muss gestehen, dass mir die Winterzeit ganz Recht ist, denn obwohl...

mehr

Was Kunst mit Bedürfnissen und Feng Shui zu tun hat?

Gepostet von am Okt 9, 2018 in Blog | Keine Kommentare

Was Kunst mit Bedürfnissen und Feng Shui zu tun hat?

Wenn man sich mit dem Begriff der Kunst auseinandersetzen möchte, muss man sich zunächst der wohl schwierigsten aller Fragen stellen: Was ist Kunst überhaupt? Eine mögliche Definition von Kunst lautet: „Kunst ist die schöpferische Tätigkeit der Natur im Menschen. Sie entspringt einem Grundtrieb des Menschen und ist seit Urzeiten eines seiner wichtigsten Ausdrucksmittel.“ Im weitesten Sinne ist Kunst wohl alles, was vom Menschen geschaffen wurde und keinem bestimmten praktischen Zweck dient. * Und da sind wir auch schon bei einer für mich...

mehr

Ernten was man gesät hat …

Gepostet von am Sep 20, 2018 in Blog | Keine Kommentare

Ernten was man gesät hat …

Dankbarkeit wirkt sammelnd Am 23. September 2018 ist offiziell Herbstanfang – im Jahreskreislauf jene Zeit, in der du die ‚Früchte‘ der Arbeit erntest, die du zuvor gesät hast. In diesem Zusammenhang ging es bei den Bauern natürlich auch um das Sammeln und Verarbeiten von allerlei Früchten, sodass man in der Winterzeit genügend Reserven hatte. Vielerorts wird deshalb zur Erntezeit das Erntedankfest gefeiert, ein schöner Brauch: Das Erntedankfest macht sichtbar, was man als Bauer alles ernten durfte und mit welcher Vielfalt an Früchten wir in...

mehr

Am Ende steht ein gelungenes Leben? Was meint Feng Shui dazu …

Gepostet von am Sep 6, 2018 in Blog | Keine Kommentare

Am Ende steht ein gelungenes Leben? Was meint Feng Shui dazu …

Ich glaube, jeder von uns hat sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, was er – nach einem gelungenen Leben – rückblickend von sich sagen möchte. Übrigens eine zentrale, aber schwierige Frage, denn nur so kann man die Ziele verfolgen, die einem wichtig sind im Leben. Jedenfalls, so wirst du mir vielleicht beipflichten, wird man zufrieden und dankbar von hier gehen wollen, mit dem Gefühl alles erreicht zu haben, was einem wichtig war. Was aber genau macht uns denn zufrieden? Im Beruf das erreicht zu haben, was man sich vorstellt? Viel Geld...

mehr

Bauchgefühl bei der Auswahl der Farben in den eigenen vier Wänden

Gepostet von am Mrz 8, 2018 in Blog | Keine Kommentare

Bauchgefühl bei der Auswahl der Farben in den eigenen vier Wänden

In meinen Beratungen stoße ich häufig auf das Problem, dass sich Kunden schwertun, die richtigen Farben oder Materialien für die eigenen vier Wände auszuwählen. Für mich ist das aus heutiger Sicht eigentlich gar nicht verwunderlich, denn es hängt ganz einfach damit zusammen, dass sich das Bauchgefühl auf sich selber bezieht, aber nicht auf die Wohnung und die herrschende Zeitqualität abgestimmt ist. Lass mich anhand meines eigenen Beispiels erklären, was ich damit meine. Als ich vor mittlerweile 18 Jahren in meine derzeitige Wohnung gezogen...

mehr

Newsletter bestellen

Zustimmung

Sie haben den Newsletter abonniert !